Hauben

Optische Bauteile mit technischen Anforderungen

Hauben und Deckel sind vergleichbar mit Abdeckungen. Bei letzteren liegt der Fokus eher auf den technischen Anforderungen. Beispiele sind Keilriemenabdeckungen oder Motorraumabdeckungen. Bei Hauben steht der optische Aspekt im Vordergrund. Die Auswahl der Materialien spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Bei Sichtteilen im Allgemeinen ist eine einwandfreie Oberfläche notwendig. Die Firma Dr. Fischer produziert überwiegend hochwertige Bauteile und kann auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in diesem Gebiet zurückgreifen.

Das Vakuum-Tiefziehverfahren ermöglicht eine Vielfalt von Oberflächenbeschaffenheiten. Von glänzend bis matt, hell bis dunkel, glatt bis genarbt, bieten wir unseren Kunden das gewünschte Produkt. Gerne produzieren wir auch mit einer transparenten LDPE-Schutzfolie, die während des Transportes vor Kratzern absichert. Auch Oberflächen im Metallic-Look sind möglich.

Neben den optischen Eigenschaften sind auch mechanische und chemische Anforderungen an Hauben und Deckel weit verbreitet. Insbesondere UV-Beständigkeit ist im Zusammenhang mit Sichtteilen ein wichtiger Faktor. Auch hier kann man durch mehrschichtige Kunststoffplatten verschiedene Eigenschaften miteinander kombinieren.

Anschrift
Dr. Karl Gert Fischer GmbH & Co. KG
Zum Alten Wasserwerk 31-33
51491 Overath-Immekeppel

Kontakt
Tel.: +49 (0)2204 / 9751 - 0
Fax: +49 (0)2204 / 9751 - 25
E-Mail: info@fischer-kunststofftechnik.de