Arbeitsweisen

Computerunterstützte Prozesssteuerung

Verfahrensbedingt sind beim Vakuum-Tiefziehen die Stückzahlen häufig geringer als bei anderen kunststoffverarbeitenden Verfahren. Die resultierende Produktvielfalt erhöht die Komplexität in der Fertigung und der Verwaltung. Aus diesem Grund haben wir uns für ein ERP-System mit integriertem Fertigungsleitstand entschieden. Heute können wir dank elektronischer Feinplanung den gesamten Ablauf von der Materialbeschaffung bis zur Auslieferung besser steuern und dem Kunden von Anfang an präzise Auskünfte zu seinen Bestellungen geben. Alle Abteilungen und Ressourcen sind in dem System integriert und haben somit Zugriff auf denselben Datenstamm. Der Zeitaufwand für Datenpflege wurde deutlich reduziert und gleichzeitig die Datenqualität verbessert.

Die Produktionssteuerung steht stellvertretend für die gesamte Firma. Wir wollen durch den gezielten Einsatz von EDV und effizienten Maschinen bei hoher Qualität die Produktionskosten niedrig halten.

Anschrift
Dr. Karl Gert Fischer GmbH & Co. KG
Zum Alten Wasserwerk 31-33
51491 Overath-Immekeppel

Kontakt
Tel.: +49 (0)2204 / 9751 - 0
Fax: +49 (0)2204 / 9751 - 25
E-Mail: info@fischer-kunststofftechnik.de