Medizin- und Labortechnik

Individuelle Lösungen in Serienproduktion

Dr. Fischer > Branchen > Medizin- und Labortechnik

Die ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien finden zunehmend in anderen Fachgebieten Einzug, beispielsweise in der Medizin- und Labortechnik. Dabei steht die Entwicklung spezialisierter Geräte für unterschiedlichste Anwendungen im Vordergrund. Da sich kaum ein Fachgebiet der zunehmenden Automatisierung entziehen kann, gewinnt der Gerätebau an Bedeutung. Die Branche ist weitgehend heterogen aufgestellt und arbeitet mit vielen anderen Zweigen zusammen. Umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit und kurze Produktlebenszyklen prägen den Gerätebau.

Medizintechnik

Die Medizintechnik ist ein großer Absatzmarkt und wird im Angesicht der alternden Bevölkerung immer wichtiger. Neben funktionellen Anforderungen an die Technik muss eine Vielzahl gesetzlicher Bestimmungen erfüllt werden. Medizintechnische Geräte sind unterschiedlichsten Chemikalien, Strahlen, Temperaturen und mechanischen Belastungen ausgesetzt. Kunststoffe erfüllen dabei die hohen Standards im Zusammenhang mit Belastbarkeit und Verträglichkeit.

Labortechnik

Die technische Ausstattung von Laboren, Arztpraxen und Krankenhäusern ist oft umfangreich und kostspielig. Entsprechend hoch sind die Qualitätsansprüche. Tiefziehteile aus Kunststoff finden sich in vielen Geräten der Labortechnik, wie zum Beispiel als Abdeckungen großer MRTs oder als Verkleidung kleiner Mikroskope. Die COVID-19-Pandemie hat die Nachfrage nach Laboruntersuchungen schlagartig erhöht. Die Investitionen in diesen Bereich nehmen konstant zu, ebenso wie der Bedarf an geeigneter Laborausstattung.
 

Wir haben viele unterschiedliche Anwendungen in der Medizin- und Labortechnik begleitet und stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite. Gerne unterstützen wir Sie von der Entwicklung bis zur Serienproduktion.

© 2021 Dr. Karl Gert Fischer GmbH & Co. KG