PS-HI / PS

Polystyrol

Dr. Fischer > Kunststoffe > PS

Polystyrol (hier die Modifikation Polystyrol – High Impact) ist ein amorpher Kunststoff, dessen Modifikation mit Kautschuk die Steifigkeit etwas verringert, dafür aber die Schlagfestigkeit essenziell erhöht. Die expandierte Version von Polystyrol (EPS) wird in zahlreichen Varianten zur Dämmung oder Verpackung genutzt. PS-HI besitzt gute mechanische Eigenschaften und eine sehr geringe Verarbeitungsschwindung. Die Dichte beträgt 1,05 g/cm³.

 

 C8H8

 

Vorteile:

  • sehr geringe Verarbeitungsschwindung
  • gute Formbeständigkeit
  • beständig gegen Wasser, Laugen und Alkohole
  • lebensmittelecht

 

Einschränkungen:

  • unbeständig gegen UV-Strahlung
  • nicht resistent gegen Öle, Fette und organische Lösungsmittel

 

Anwendungsbeispiele:

  • Abdeckungen
  • Einweggeschirr

 

Polystyrol ist ein Kunststoff mit guten mechanischen Eigenschaften. Durch seine sehr niedrige Schwindung lassen sich hohe Genauigkeiten bei der Verarbeitung erzielen. Sollte eine höhere Schlagzähigkeit notwendig sein, stellt ein Polymerblend aus PS/PE eine hervorragende Alternative dar.

© 2021 Dr. Karl Gert Fischer GmbH & Co. KG