Gerätebau / Medizintechnik

Individuelle Lösungen in Serienproduktion

Die ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien finden zunehmend in anderen Fachgebieten Einzug. Die Entwicklung von spezialisierten Geräten für unterschiedlichste Anwendungen steht dabei im Vordergrund. Nur wenige Fachgebiete konnten sich der zunehmenden Automatisierung bisher entziehen. Der Gerätebau gewinnt damit verstärkend an Bedeutung. Die Branche ist weitgehend heterogen aufgestellt und arbeitet mit vielen anderen Branchen zusammen. Umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit und kurze Produktlebenszyklen prägen den Gerätebau.

Die Medizintechnik ist der größte Vertreter der Branche. Neben funktionellen Anforderungen an die Technik müssen eine Vielzahl von Bedingungen erfüllt werden. Medizintechnische Geräte sind unterschiedlichsten Chemikalien, Strahlen, Temperaturen und mechanischen Belastungen ausgesetzt. Kunststoffe können dabei hohe Standards an die Belastbarkeit und Verträglichkeit erfüllen. Die kostengünstige Produktion von kleineren Serien sowie der Einsatz von mehrschichtigen Kunststoffplatten werden gut durch das Thermoformen abgedeckt.

Wir haben viele unterschiedliche Anwendungen im Gerätebau begleitet und stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite. Gerne unterstützen wir Sie von der Entwicklung bis zur Serienproduktion.

Anschrift
Dr. Karl Gert Fischer GmbH & Co. KG
Zum Alten Wasserwerk 31-33
51491 Overath-Immekeppel

Kontakt
Tel.: +49 (0)2204 / 9751 - 0
Fax: +49 (0)2204 / 9751 - 25
E-Mail: info@fischer-kunststofftechnik.de